Gemeindestrukturreform – Bürgerbefragung Kulm am Zirbitz

Bürgerbefragung Kulm am Zirbitz

Kulm befragt am 7. April seine Bürger zur Gemeindefusion. Nur einer ist dagegen: Bürgermeister Johann Obermayer, es sei zu früh für eine Bürgerbefragung. Aber: “Wir wollten immer eine Lösung mit Mühlen”, meint Bbm. Johann Obermayer in der Kleinen Zeitung.

Verwiesen wird dabei auf die gemeinsamen Aktivitäten der Feuerwehr, des Musikvereins, von Sportvereinen, des Kameradschaftsbundes und vieles mehr. Nur eine Hürde gibt es, egal wie die Abstimmung ausgeht: Mühlen soll laut Land Steiermark als Gemeinde eigenständig bleiben und damit ist eine Fusion Kulm – Mühlen eher fraglich.

(Infos aus der Kleinen Zeitung vom 3.4.2013) und online auf: http://www.kleinezeitung.at/steiermark/murau/zeutschach/3281724/wollen-zu-muehlen.story 

  (2615)