Naturschutzzentrum Mariahof

Landesvogelschutzwarte_007Landesvogelschutzwarte in Mariahof soll zum Naturschutzzentrum werden

Geht es nach Peter Hochleitner, Betreuer der steirischen Landesvogelschutzwarte am Furtner Teich, so soll ein Zentrum für Naturschutz entstehen. “Nachhaltiges Handeln erfordert vernetztes Denken und Kooperieren”, sagt der Biologe.

Pater Blasius Hanf

Die steirische Landesvogelschutzwarte in Mariahof feiert heuer 50-Jahr-Jubiläum, 180 Jahre nachdem  Pater Blasius Hanf nach Mariahof gekommen ist. Die Landesvogelschutzwarte wurde 1963 eröffnet und soll zum Naturschutzzentrum ausgebaut werden.

Ein neuer Wanderweg installiert von der Arbeitsgemeinschaft Natur & Land

Neue Impulse setzt der Verein mit einem Wanderweg nahe der Forschungsstätte. Umdenken initiieren ist das Ziel.

Quelle bzw. Information unter: www.natur-land.at
und http://www.kleinezeitung.at/steiermark/murau/mariahof/3284387/natur-braucht-keine-infotafeln.story

(2328)