Musikschulen neu gestimmt

gerecht_transDas ist eine Satire, das Leben ist ernst genug.
(Satire lt. Wikipedia: Spottdichtung, Spottschrift, Stachelschrift um Zustände oder Missstände zu thematisieren)

In dieser Periode ist eine Musikschulgesellschaft oder etwas in der Art sicher kein Thema mehr. (Landesrat Michael Schickhofer)

Dafür zahlen Eltern Land Gemeinden:

100 Min. – pro Woche und Schüler

So viel fließt vom Land heuer in die Musikschulen:

24 Millionen € + 8000 Projektstunden zur Unterrichtsverstärkung an VSchulen (rund 500.000 Euro geschätzt)

So viel zahlen die Eltern pro Kind:

300 €

So viel zahlen die Gemeinden pro Kind:

363 €

Kinder in unseren Musikschulen:

22.000 Kinder

Quelle: Kleine Zeitung, 23.10.2013, http://www.politik.steiermark.at/cms/beitrag/10221730/7149719

  (1822)